Kanalreinigung Ausbildung: Worauf angehende Fachkräfte bei der Unternehmenswahl achten sollten

Die Kanalreinigung ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer modernen Infrastruktur. Ohne das Engagement und die Expertise von Kanalreinigern wären unsere Städte und Gemeinden nicht in der Lage, Abwasser sicher und effizient zu entsorgen. Doch was steckt wirklich hinter diesem wichtigen Beruf, und was ist bei einer fundierten Ausbildung in diesem Bereich so entscheidend?

Jeder Tropfen Wasser, der in unseren Haushalten, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen verbraucht wird, muss sicher und sauber wieder abgeleitet werden. Hier kommen die Kanalreiniger ins Spiel. Sie sorgen dafür, dass die Abwassersysteme stets funktionstüchtig sind, Verstopfungen verhindert und Schäden frühzeitig erkannt und behoben werden. Ihre Arbeit ist entscheidend für den Schutz der Umwelt und die Gesundheit der Bevölkerung.

Eine gute Kanalreiniger Ausbildung legt den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in diesem wichtigen Beruf. Sie vermittelt nicht nur das notwendige Fachwissen, sondern auch praktische Fähigkeiten und ein tiefes Verständnis für die komplexen Zusammenhänge der Abwassertechnik. Durch eine hochwertige Ausbildung sind angehende Kanalreiniger bestens vorbereitet, um den vielfältigen Herausforderungen in ihrem Berufsalltag souverän zu begegnen und einen wertvollen Beitrag zur Aufrechterhaltung unserer Infrastruktur zu leisten.

Ob Sie nun nach einem Ausbildungsplatz oder einem neuen Arbeitgeber suchen, oder als Quereinsteiger in die Branche wechseln möchten – dieser Artikel bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die wichtigen Aspekte bei der Auswahl eines geeigneten Uunternehmens. Denn die Wahl des richtigen Unternehmens ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer erfüllenden und erfolgreichen Karriere im Bereich der Kanalreinigung.

Inhalt

Kanalreiniger Ausbildung: Anforderungen und Qualifikationen

Bevor Sie eine Ausbildung zum Kanalreiniger zu beginnen, gibt es einige grundlegende Voraussetzungen, die Sie erfüllen sollten. Diese Voraussetzungen stellen sicher, dass Sie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen, um die Herausforderungen des Berufs zu meistern. Neben den formalen Voraussetzungen gibt es auch persönliche Eigenschaften und Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Karriere in der Kanalreinigung von großer Bedeutung sind.

Grundlegende Vorraussetzungen

  • 🎓 Schulabschluss: In der Regel wird mindestens ein Hauptschulabschluss erwartet. Einige Unternehmen bevorzugen jedoch auch Bewerber mit einem Realschulabschluss, da dieser zusätzliche Grundlagen in Mathematik und Naturwissenschaften bietet.
  • 💪 Gesundheitliche Eignung: Die Arbeit als Kanalreiniger erfordert körperliche Belastbarkeit und eine gute gesundheitliche Verfassung. Bewerber müssen oft eine ärztliche Bescheinigung vorlegen, die ihre körperliche Eignung für den Beruf bestätigt.
  • ⚙️ Technisches Verständnis: Ein grundlegendes Verständnis für technische Zusammenhänge ist von Vorteil. Dies umfasst sowohl mechanische als auch elektronische Aspekte, da moderne Kanalreinigung zunehmend technikgestützt erfolgt.
  • 🚗 Führerschein: Viele Ausbildungsbetriebe setzen einen Führerschein der Klasse B voraus oder erwarten, dass dieser während der Ausbildung erworben wird. Dies ist notwendig, da Kanalreiniger oft mit Fahrzeugen und Maschinen unterwegs sind.

Persönliche Eigenschaften & Fähigkeiten

  • 🧠 Problemlösungsfähigkeit: Kanalreiniger stehen häufig vor unvorhergesehenen Problemen, die schnelle und effiziente Lösungen erfordern. Eine ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit und Flexibilität sind daher unerlässlich.
  • 👥 Teamfähigkeit: Die Arbeit im Kanalservice erfordert enge Zusammenarbeit mit Kollegen. Gute Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten, sind daher sehr wichtig.
  • 🔍 Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein: Bei der Arbeit im Abwassersystem sind Genauigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein entscheidend. Fehler können schwerwiegende Folgen haben, sowohl für die Umwelt als auch für die öffentliche Gesundheit.
  • 👃 Unempfindlichkeit gegenüber Gerüchen und Schmutz: Die Arbeit im Abwassersystem ist nicht immer sauber und kann mit unangenehmen Gerüchen verbunden sein. Eine gewisse Unempfindlichkeit und Gelassenheit gegenüber diesen Arbeitsbedingungen sind daher hilfreich.

Merkmale eines guten Ausbildungsunternehmens

Ein gutes Ausbildungsunternehmen legt den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere als Kanalreiniger. Es bietet nicht nur die notwendige fachliche Ausbildung, sondern sorgt auch dafür, dass die Auszubildenden in einem unterstützenden und professionellen Umfeld lernen und wachsen können. Hier sind einige wichtige Merkmale, auf die angehende Kanalreiniger bei der Wahl ihres Ausbildungsunternehmens achten sollten.

Akkreditierung und Zertifizierungen

Ein wesentliches Merkmal eines guten Ausbildungsunternehmens ist die Akkreditierung durch relevante Institutionen und die Einhaltung anerkannter Standards. Akkreditierungen und Zertifizierungen bestätigen, dass das Unternehmen die notwendigen Qualitätsstandards erfüllt und regelmäßig überprüft wird. Sie sind ein Zeichen dafür, dass die Ausbildung nach den besten Praktiken der Branche gestaltet wird. Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz sollten angehende Kanalreiniger darauf achten, ob das Unternehmen über Zertifikate von Organisationen wie der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder anderen einschlägigen Fachverbänden verfügt.

Erfahrung und Expertise des Unternehmens

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Erfahrung und Expertise des Unternehmens. Ein Unternehmen, das bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der Branche tätig ist, verfügt über einen großen Erfahrungsschatz und umfassendes Know-how. Dies zeigt sich nicht nur in der Qualität der Ausbildung, sondern auch in der Fähigkeit, Auszubildenden wertvolle praktische Einblicke und Ratschläge zu geben. Unternehmen mit langjähriger Erfahrung haben bewährte Ausbildungsprozesse und können auf ein Netzwerk von Fachleuten und Ehemaligen zurückgreifen, die die Auszubildenden unterstützen können.

Moderne Ausrüstung und Technologien

Die Abwassertechnik und Kanalreinigung sind Bereiche, die stark von technologischen Entwicklungen beeinflusst werden. Ein gutes Ausbildungsunternehmen hält seine Ausrüstung und Technologien stets auf dem neuesten Stand. Moderne Ausrüstung und fortschrittliche Technologien ermöglichen es den Auszubildenden, praxisnahe Erfahrungen zu sammeln und sich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten. Dies umfasst sowohl die Verwendung von fortschrittlichen Kanalinspektionsgeräten und Reinigungsmaschinen, um Verstopfungen zu lösen, als auch die Schulung im Umgang mit spezialisierten Softwarelösungen.

Erfahrung und Expertise Kanalreinigung

Qualität der Schulungsprogramme und Lehrmethoden

Die Qualität der Schulungsprogramme und Lehrmethoden ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg der Ausbildung. Ein gutes Ausbildungsunternehmen bietet strukturierte und gut durchdachte Schulungsprogramme, die sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten vermitteln. Die Lehrmethoden sollten abwechslungsreich und interaktiv sein, um das Interesse und die Motivation der Auszubildenden zu fördern. Dies kann durch eine Kombination aus Vorträgen, praktischen Übungen, Workshops und Exkursionen erreicht werden. Zudem sollten die Ausbilder selbst hochqualifiziert und engagiert sein, um die Auszubildenden bestmöglich zu unterstützen und zu inspirieren.

Benefits eines guten Kanalreinigungsunternehmens

Ein gutes Ausbildungsunternehmen im Bereich der Kanalreinigung bietet nicht nur eine fundierte fachliche Ausbildung, sondern auch zahlreiche Benefits, die den Beruf attraktiv und lohnenswert machen. Dazu gehört eine faire Vergütung und Sozialleistungen, Unterstützung und Mentoring durch erfahrene Fachkräfte, sowie weitere attraktive Benefits. 

Faire Vergütung und Sozialleistungen

Eine faires Gehalt und attraktive Sozialleistungen sind wesentliche Bestandteile eines guten Arbeitgebers. Mit den folgenden Benefits können Kanalreinigungsunternehmen positiv herausstechen: 

Unterstützung und Mentoring Ausbildung

Unterstützung und Mentoring durch erfahrene Fachkräfte

Ein gutes Ausbildungsunternehmen stellt sicher, dass Auszubildende jederzeit umfassende Unterstützung und Mentoring durch erfahrene Fachkräfte erhalten. Diese kontinuierliche Begleitung ist essenziell für eine erfolgreiche Ausbildung und fördert das Vertrauen der Auszubildenden in ihre Fähigkeiten und das Unternehmen. Erfahrene Fachkräfte stehen den Auszubildenden zur Seite und teilen ihr umfangreiches Wissen und ihre praktischen Erfahrungen. Durch diese direkte Zusammenarbeit erhalten die Auszubildenden nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch wertvolle Einblicke in die täglichen Abläufe und Herausforderungen des Berufs. Dies ermöglicht den Auszubildenden, das Gelernte sofort anzuwenden und ein tiefes Verständnis für die Arbeitsprozesse zu entwickeln. 

Weitere attraktive Benefits

Zusätzlich zu den genannten Punkten bietet ein herausragendes Kanalreinigungsunternehmen eine Vielzahl weiterer Benefits, die das Arbeitsumfeld besonders attraktiv machen:

Kein Notdienst

Mitarbeiter müssen nicht in Notdiensten arbeiten, was eine bessere Work-Life-Balance ermöglicht.

Notdienstzuschläge

Zusätzliche Vergütung für eventuell anfallende Notdiensteinsätze.

Neueste Technik

Zugang zu den neuesten Technologien und Ausrüstungen, die die Arbeit effizienter und sicherer machen.

Regionale Baustellen

Mitarbeiter arbeiten überwiegend an regionalen Baustellen, was lange Anfahrtswege minimiert und die Work-Life-Balance verbessert.

Eigenes Firmenhandy

Ein eigenes Firmenhandy erleichtert die Kommunikation und Organisation der täglichen Aufgaben.

Kostenlose Arbeitskleidung

Das Unternehmen stellt kostenlose Arbeitskleidung zur Verfügung, die regelmäßig gewaschen und gewartet wird.

Gemeinsame Aktionen

Regelmäßige Teamevents wie Grillabende und Sommerfeste stärken den Teamgeist und sorgen für einen guten Zusammenhalt.

Eigenes Monteurfahrzeug

Mitarbeiter erhalten ein eigenes Monteurfahrzeug, das ihnen den Arbeitsalltag erleichtert.

Bezahltes Fitnessstudioabo

Ein bezahltes Fitnessstudioabo fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Super Betriebsklima

Ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima, in dem sich die Mitarbeiter wohlfühlen.

Diese umfangreichen Benefits machen ein gutes Kanalreinigungsunternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber, der nicht nur die berufliche Entwicklung, sondern auch das persönliche Wohlbefinden seiner Mitarbeiter in den Vordergrund stellt.

Erkennungsmerkmale eines qualitativ hochwertigen Unternehmens

Ein qualitativ hochwertiges Ausbildungsunternehmen im Bereich der Kanalreinigung zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus, die sowohl die Qualität der Ausbildung als auch die Zufriedenheit der Auszubildenden und Mitarbeiter sicherstellen. Zentrale Erkennungsmerkmale, die ein gutes Unternehmen ausmachen umfassen:

Positive Bewertungen und Referenzen

Ein zuverlässiger Indikator für die Qualität eines Ausbildungsunternehmens sind positive Bewertungen und Referenzen. Ehemalige Auszubildende und Mitarbeiter können wertvolle Einblicke in die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen geben. Online-Bewertungsplattformen, soziale Medien und Fachforen sind gute Quellen, um Erfahrungsberichte zu finden. Unternehmen, die regelmäßig positive Rückmeldungen erhalten, zeigen, dass sie die Erwartungen und Bedürfnisse ihrer Auszubildenden und Mitarbeiter erfüllen. Auch direkte Referenzen und Empfehlungen von Kollegen oder Fachleuten in der Branche sind ein starkes Zeichen für die Qualität des Unternehmens.

Positive Bewertungen und Referenzen
Transparente Kommunikation Kanalreinigung

Transparente Kommunikation und offener Austausch

Ein weiteres wichtiges Merkmal eines hochwertigen Unternehmens ist die transparente Kommunikation. Offene und ehrliche Kommunikation schafft Vertrauen und sorgt dafür, dass sich Auszubildende und Mitarbeiter gut informiert und eingebunden fühlen. Transparente Unternehmen teilen regelmäßig Informationen über Unternehmensziele, Fortschritte und Herausforderungen. Dies schließt auch Feedbackprozesse ein, bei denen Auszubildende und Mitarbeiter ihre Meinungen und Vorschläge einbringen können. Ein offener Austausch fördert ein positives Arbeitsklima und zeigt, dass das Unternehmen die Meinung seiner Mitarbeiter wertschätzt und ernst nimmt.

Engagierte Ausbilder und zufriedene Auszubildende

Die Qualität der Ausbilder ist entscheidend für den Erfolg der Ausbildung. Engagierte und erfahrene Ausbilder, die sich aktiv um das Wohl und die Entwicklung ihrer Auszubildenden kümmern, sind ein klares Zeichen für ein gutes Unternehmen. Zufriedene Auszubildende, die ihre Erfahrungen und Erfolge teilen, bestätigen die Qualität der Ausbildung. Unternehmen, die regelmäßig Feedback von ihren Auszubildenden einholen und dieses zur Verbesserung ihrer Ausbildungsprogramme nutzen, demonstrieren ihr Engagement für kontinuierliche Weiterentwicklung und Exzellenz.

Kanalreinigung Ausbildung
Netzwerk Kanalreinigung

Teilnahme an Branchenveranstaltungen und Netzwerken

Qualitativ hochwertige Unternehmen sind in der Regel gut vernetzt und aktiv in ihrer Branche vertreten. Die Teilnahme an Branchenveranstaltungen, Messen und Fachkonferenzen zeigt, dass das Unternehmen über aktuelle Entwicklungen informiert ist und sich kontinuierlich weiterbildet. Solche Veranstaltungen bieten auch Möglichkeiten zum Austausch und zur Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten und Unternehmen in der Branche. Ein starkes Netzwerk kann zudem Zugang zu Ressourcen, Wissen und neuen Technologien bieten, was letztlich auch den Auszubildenden zugutekommt.

Diese Merkmale stellen sicher, dass die Auszubildenden eine fundierte und praxisnahe Ausbildung erhalten und in einem unterstützenden und fördernden Umfeld arbeiten können. Wenn Sie diese Erkennungsmerkmale bei der Auswahl eines Ausbildungsunternehmens berücksichtigen, legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche und erfüllende Karriere in der Kanalreinigung.

Schritte zur Auswahl des richtigen Unternehmens

Die Auswahl des richtigen Ausbildungsunternehmens ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere in der Kanalreinigung. Es gibt mehrere Schritte, die Ihnen dabei helfen können, das Unternehmen zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Erwartungen passt. Hier sind einige wichtige Schritte, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten:

Recherche und Informationsbeschaffung

Der erste Schritt bei der Auswahl des richtigen Unternehmens ist eine gründliche Recherche und Informationsbeschaffung. Beginnen Sie damit, online nach Unternehmen in Ihrer Region zu suchen, die Ausbildungen im Bereich der Kanalreinigung anbieten. Besuchen Sie die Webseiten dieser Unternehmen, um mehr über ihre Ausbildungsprogramme, Firmenphilosophie und angebotenen Benefits zu erfahren. Achten Sie auf wichtige Informationen wie die Dauer der Ausbildung, die Inhalte des Ausbildungsprogramms und die Voraussetzungen für die Bewerbung. Bewertungen und Erfahrungsberichte von ehemaligen Auszubildenden können ebenfalls wertvolle Einblicke in die Qualität der Ausbildung und das Arbeitsklima geben.

  • ✔️Recherche & Informationsbeschaffung
  • ✔️Besuch von Ausbildungsmessen und Informationstagen
  • ✔️Praktika und Schnuppertage
  • ✔️Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden

Besuch von Ausbildungsmessen und Informationstagen

Ausbildungsmessen und Informationstage sind hervorragende Gelegenheiten, um sich einen persönlichen Eindruck von potenziellen Ausbildungsunternehmen zu verschaffen. Diese Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, direkt mit Vertretern der Unternehmen zu sprechen und mehr über die Ausbildungsangebote zu erfahren. Sie können Fragen stellen, Informationsmaterialien sammeln und sich einen ersten Eindruck vom Unternehmen und seinen Mitarbeitern verschaffen. Solche Events bieten oft auch Workshops und Präsentationen, die zusätzliche Einblicke in die Branche und die spezifischen Anforderungen des Berufs geben.

Praktika und Schnuppertage Kanalreinigung

Praktika und Schnuppertage

Ein weiteres wichtiges Instrument bei der Auswahl des richtigen Unternehmens sind Praktika und Schnuppertage. Diese ermöglichen es Ihnen, das Unternehmen und die Arbeitsabläufe aus erster Hand kennenzulernen. Während eines Praktikums können Sie praktische Erfahrungen sammeln und herausfinden, ob die Tätigkeiten und das Arbeitsumfeld Ihren Erwartungen entsprechen. Schnuppertage bieten eine kürzere, aber ebenso wertvolle Möglichkeit, das Unternehmen und seine Mitarbeiter kennenzulernen. Diese Erfahrungen helfen Ihnen, ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln, wie der Alltag im Unternehmen aussieht und ob Sie sich dort wohlfühlen würden.

Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden

Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden können Ihnen wichtige Einblicke in die tatsächlichen Ausbildungsbedingungen und die Qualität der Betreuung im Unternehmen geben. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit diesen Personen auszutauschen und ihre Erfahrungen aus erster Hand zu hören. Fragen Sie nach den Stärken und Schwächen des Ausbildungsprogramms, den Herausforderungen, denen sie begegnet sind, und den Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung. Solche Gespräche können Ihnen helfen, ein realistisches Bild von der Ausbildung im jeweiligen Unternehmen zu bekommen und eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Die Wahl des richtigen Ausbildungsunternehmens erfordert sorgfältige Planung und gründliche Recherche. Durch die systematische Informationsbeschaffung, den Besuch von Ausbildungsmessen und Informationstagen, Praktika und Schnuppertage sowie Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden können Sie sich ein umfassendes Bild von den potenziellen Unternehmen machen. Diese Schritte helfen Ihnen, ein Unternehmen zu finden, das Ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht und Ihnen eine fundierte und praxisnahe Ausbildung im Bereich der Kanalreinigung bietet. Mit der richtigen Vorbereitung legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche und erfüllende berufliche Zukunft.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

Die Kanalreinigung ist essenziell für die moderne Infrastruktur und den Schutz der Umwelt und Gesundheit. Eine fundierte Ausbildung bereitet angehende Fachkräfte auf diese wichtige Aufgabe vor. Bei der Auswahl eines Ausbildungsunternehmens sollten angehende Kanalreiniger auf grundlegende Voraussetzungen wie Schulabschluss, gesundheitliche Eignung und technisches Verständnis achten sowie persönliche Eigenschaften wie Problemlösungsfähigkeit und Teamfähigkeit mitbringen. Gute Ausbildungsunternehmen zeichnen sich durch Akkreditierungen, langjährige Erfahrung, moderne Ausrüstung und hochwertige Schulungsprogramme aus. Sie bieten zudem faire Vergütung, umfassende Unterstützung und zahlreiche zusätzliche Benefits wie Urlaubsgeld und Weiterbildungsmöglichkeiten. Positive Bewertungen, transparente Kommunikation und engagierte Ausbilder sind weitere Indikatoren für ein qualitativ hochwertiges Unternehmen. Durch gründliche Recherche, Besuche von Ausbildungsmessen, Praktika und Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden können Interessierte das passende Unternehmen finden und den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Kanalreinigung legen.

FAQ zur Kanalreiniger Ausbildung

Ein Haupt- oder Realschulabschluss, gesundheitliche Eignung, technisches Verständnis und oft ein Führerschein der Klasse B sind grundlegende Voraussetzungen.

Problemlösungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein sowie Unempfindlichkeit gegenüber Gerüchen und Schmutz sind wichtige persönliche Eigenschaften.

Ein gutes Ausbildungsunternehmen hat Akkreditierungen und Zertifizierungen, langjährige Erfahrung, moderne Ausrüstung und Technologien sowie qualitativ hochwertige Schulungsprogramme und engagierte Ausbilder.

Faire Vergütung, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Prämien, 30 Tage Urlaub, freier Geburtstag, Jobradleasing, monatlicher Tankgutschein, bezahltes Fitnessstudioabo, kostenlose Arbeitskleidung, eigenes Firmenhandy, kein Notdienst und ein positives Betriebsklima sind einige der Benefits.

Positive Bewertungen und Referenzen, transparente Kommunikation, engagierte Ausbilder und Teilnahme an Branchenveranstaltungen und Netzwerken sind Merkmale eines qualitativ hochwertigen Unternehmens.

Gründliche Recherche und Informationsbeschaffung, Besuch von Ausbildungsmessen und Informationstagen, Praktika und Schnuppertage sowie Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden sind wichtige Schritte bei der Auswahl.

Nach der Ausbildung bieten sich vielfältige Karrieremöglichkeiten, von spezialisierten technischen Aufgaben bis hin zu Führungspositionen im Bereich der Abwassertechnik.

Weitere Beiträge
Kurzliner Titelbild
Kurzliner-Sanierung: So retten Sie Ihre Abwasserleitungen ohne großen Aufwand

Die Kurzliner-Sanierung ist eine Methode der Kanalsanierung von Abwasserleitungen, die ohne Grabungsarbeiten ausgeführt wird. Diese Technik ermöglicht es, punktuelle Schäden in Rohren und Kanälen effizient und kostengünstig zu reparieren. In diesem Artikel erfahren Sie alles über das Kurzliner-Verfahren, die Anwendungen, Vorteile und Kosten. Zusätzlich haben Sie mithilfe unserer Partnersuche die

Weiterlesen »
Die Kanalservice Magazin

Partnerbetrieb-Suche

In unserer Partnerbetrieb-Suche finden Sie nur absolute Fachbetriebe für Ihre Abwasserprobleme.

Unsere Partner sind persönlich von uns geprüft und erfüllen alle eine Mehrzahl von wichtigen Kriterien.